„Hack for Good“ in Leipzig – puzzleYOU unterstützt Hack-Marathon

0
138
Hackathon in Leipzig - puzzleYOU unterstützt

Vom 07. bis zum 09. Oktober findet in Leipzig wieder eine der größten Hackingmessen für den guten Zweck statt – der Hackathon. puzzleYOU unterstützt diese gemeinnützige Veranstaltung nicht nur mit einer Spende, sondern schickt gleichzeitig noch einen eigenen Mitarbeiter dafür ins Rennen.

Hacking – für viele von uns ist das wohl ein eher negativ behafteter Begriff. Oftmals wird er in Zusammenhang mit verschiedenen Internetbetrugs- und Straftaten verwendet, bei denen beispielsweise sensible Daten abgefangen werden oder ganze Websites zum Erliegen kommen. Dass Hacking aber nicht immer negativ sein muss, beweist eine der größten Veranstaltungen zu genau diesem Themengebiet – der Hackathon. Das Wort setzt sich aus Hacking und Marathon zusammen und beschreibt damit auch schon den Kontext des Events.

Unter dem Titel „Hack 4 Good“ findet der diesjährige Hackingmarathon kommendes Wochenende in Leipzig statt. Los geht’s am morgigen Freitag, den 07. Oktober, mit interessanten Impulsvorträgen rund um das geplante Motto. Anschließend steht das Brainstorming an. Verschiedene Themen werden diskutiert und Vorschläge gesammelt, wie bestimmte Soft- und Hardwareprodukte passend zum Titelthema des Hackingevents gestaltet werden können. Danach folgt die Teambildung, wo sich die unterschiedlichsten Leute mit diversen Backgrounds zusammenfinden und gemeinsam an ausgesuchten Themen arbeiten. Coden, programmieren, designen und noch vieles mehr stehen dabei an den insgesamt drei Tagen von früh bis spät auf der Agenda.

Dass die Veranstaltung dabei nicht nur für Informatik- und Techniknerds jede Menge Spaß verspricht, sondern durchaus auch einen gemeinnützigen Hintergrund hat, darf dabei nicht vergessen werden. So sind auch in diesem Jahr wieder fünf ausgesuchte NGOs im Vordergrund, die sich auf unterschiedlichen Gebieten und auf verschiedene Art und Weise für Menschen einsetzen. Für diese werden im Rahmen des Events entsprechende Designs, Softwarestrukturen und vieles mehr entwickelt, damit sie ihrer Arbeit einfacher und in verbesserter Weise nachkommen können. Die Teilnehmer des Hackathons agieren dabei kostenfrei, für den guten Zweck also.

Expertise aus dem puzzleYOU-Team

Wir von puzzleYOU finden dieses Engagement großartig und unterstützen die Organisation und das Event dabei gerne mit einer kleinen Spende von 300 €. Aber nicht nur das! Auch unser IT-Teamleiter Dominik wird an den drei Tagen selbst vor Ort sein und programmieren und coden was das Zeug hält. Wir drücken dir, Dominik, an dieser Stelle ganz fest die Daumen für deine Aufgabe! Aber wir wissen ja, was du drauf hast. Von dem her sind wir zuversichtlich, dass du die Veranstaltung rockst.

Wir hoffen, dass der diesjährige Hackathon unter dem Motto „Hack for Good“ wieder so ein großer Erfolg wie in den letzten Jahren wird. Es ist toll, wie sich auf diese Weise Menschen für ein gemeinsames, sinnvolles Ziel einsetzen, fernab von Profitdenken. In diesem Sinne: Frohes Hacken!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein