„Miss You To Pieces“: Puzzeln gegen die Sehnsucht nach einem Elternteil

0
437
Fotopuzzle: Miss You to Pieces

Kurz vorm großen Weihnachtsfest wollen wir euch heute noch über ein, wie wir finden, besonders schönes Buch berichten. Es passt ideal zur besinnlichsten Zeit des Jahres, die wir gerne mit unseren Liebsten verbringen. Natürlich spielt auch das Thema „Puzzle“ eine Rolle dabei.

Es handelt sich um das Buch „Miss You To Pieces“ von Donna M. Purkey. Vor einiger Zeit hat die amerikanische Autorin Kontakt zu uns aufgenommen. Sie war auf der Suche nach einem Online-Shop, der personalisierbare Fotopuzzles herstellt. Dabei ist sie dann auf unsere amerikanische Seite www.puzzleyou.com gestoßen. Unsere Fotopuzzles brauchte sie aus einem ganz bestimmten Grund…

…Donna lebt mit ihrem Ehemann, ihren zwei Kindern und einer Katze in Suffolk im Bundesstaat Virginia in den USA. Ihr Mann arbeitet dort bei der U.S. Navy und muss deshalb immer wieder in den Einsatz ziehen. Dies war für Donna der Anlass das Buch „Miss You To Pieces“ zu verfassen. Denn das Buch ist eine Art Ratgeber, der vor allem für Kinder geschrieben wurde und beschreibt, wie man die Zeit verbringen kann, in der ein Elternteil nicht da sein kann. Das Buch handelt von einer amerikanischen Familie. Erzähler ist der kleine Junge Riley. Sein Vater arbeitet bei der Navy und muss für 6 Monate in den Einsatz ziehen. Diese Zeit wird für Riley und seine Mutter sehr schwer. So kommt Rileys Mutter auf die Idee, ihrem Sohn ein Fotopuzzle zu schenken. Jeden Tag darf er ein Teilchen des Puzzles legen. Am Tag, an dem er das letzte Teil des Puzzles gelegt hat und das Puzzle somit vollständig ist, wird dann auch sein Vater wieder zurück sein.

Auf sehr authentische Weise werden die Gefühle des Jungen während dieser schweren Zeit beschrieben und Tipps gegeben, wie Familien mit solchen Situationen besser umgehen können. Wer jetzt denkt, so etwas gibt es bei uns in Deutschland doch gar nicht, hat nur teilweise recht. Denn Donna hat das Buch auch für all diejenigen Familien geschrieben, die aus vielen anderen Gründen eine Zeit lang von einem Familienmitglied getrennt leben müssen. Beispielsweise, wenn ein Elternteil aus beruflichen Gründen länger nicht zuhause sein kann.

Mir hat das Buch einfach super gefallen. Ich war sehr von der Geschichte gerührt und konnte mich zu jeder Zeit gut in Riley hineinversetzen. Die Idee, jeden Tag ein Teilchen eines persönlichen Puzzles zu legen, finde ich einfach genial. Vor allem für kleinere Kinder kann so ein tägliches Ritual wirklich sehr hilfreich sein.

Wer also für die besinnliche Weihnachtszeit guten Lesestoff sucht oder noch auf der Suche nach einem schönen Geschenk ist, dem kann ich „Miss You To Pieces“ nur ans Herz legen. Allerdings solltet ihr Englisch lesen und verstehen können, denn bislang gibt es keine deutsche Version des Buches.

Weil uns allen hier bei fotopuzzle.de das Buch und die Idee von Donna M. Purkey so gut gefallen hat, haben wir auf ihrer Homepage für all diese Familien in den USA Gutscheincodes zur Verfügung gestellt, damit sie ihre persönlichen Fotopuzzles für das Überbrücken der langen Wartezeit reduziert bestellen können. Wer von euch das Buch gleich für sich selbst kaufen möchte oder zu Weihnachten verschenken will, der findet das Werk bei Amazon.

Nun bleibt mir nur noch euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest mit all euren Liebsten zu wünschen! Genießt die freien Tage und lasst den Alltagsstress einfach mal hinter euch!

Wir hören uns wieder im neuen Jahr!

Alles Liebe
Eure Anna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here