puzzleYOU spendet 50 Puzzles an Jugendhilfe in Weiden

0
233
puzzleYOU spendet 50 Puzzles an das Haus St. Elisabeth der Jugendhilfe Weiden

Mit einer Spende von 50 kindgerechten Puzzlemotiven unterstützen wir das Haus St. Elisabeth der Jugendhilfe in Weiden. Dieses setzt sich für die Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen aus schwierigen familiären Verhältnissen ein.

Nicht jedes Kind wächst wohl behütet in einer liebevollen Familie auf. Einige der Kleinen erleben schon von früher Kindheit auf Streit oder die Trennung der Eltern, mangelnde Zuneigung oder schwierige finanzielle Verhältnisse. Dass solche Erlebnisse gerade in jungen Jahren oftmals prägend sein können, ist unumstritten. Und um den Kindern und Jugendlichen gerade in solchen Situationen einen sicheren Hafen und ein hohes Maß an Fürsorge zu bieten, wurde das Haus St. Elisabeth in Weiden ins Leben gerufen.

Hier werden Kinder zum Teil ambulant, zum Teil aber auch stationär bzw. teilstationär, betreut und bei alltäglichen Aufgaben unterstützt und begleitet. Auch Eltern erhalten wertvolle Hilfestellungen zur Verbesserung ihrer Erziehungskompetenz und weiteren Themen. Der Umfang und die Art der Betreuung werden hier stets an die Bedürfnisse und die aktuellen Situationen der Familien angepasst.

Puzzles erzielen Spaß und Fördereffekte

Für Kinder stehen bei der Betreuung und Förderung aber nicht die psychologischen Aspekte im Vordergrund, sondern allen voran der Spaß an der Sache. Und genau deshalb war die Freude über die 50 gespendeten, kindgerechten Puzzles aus den Puzzle-Kollektionen von puzzleYOU auch riesig. Diese werden in den verschiedenen Gruppen zum einen als Training von bestimmten Eigenschaften eingesetzt, zum anderen aber auch einfach so zum Zeitvertreib, damit die Kinder abschalten können und voll in ihrer Puzzle-Tätigkeit aufgehen.

Die einzelnen Puzzles mit bis zu 2000 Teilen lassen die Kleinen wunderbar in kindliche Fantasiewelten abtauchen und den Alltagsstress vergessen. Auch Verarbeitungsprozesse von bereits Erlebten können damit gefördert werden. Und beim Puzzeln mit Anderen wird gleich noch das soziale Band gestärkt und die Integration in die Gesellschaft gefördert.

Wir freuen uns, dass wir mit unserer Spende einen kleinen Beitrag zum Wohlergehen der Kinder und Jugendlichen im Haus St. Elisabeth beitragen können. Wir erachten die Arbeit solcher Einrichtungen als sehr wichtig und unterstützen daher gerne derartige soziale Projekte. Wir wünschen den Kindern und Jugendlichen dort viel Puzzlespaß sowie freudige Momente mit vielen herzhaften Lachern in dieser für sie sicheren und wohlwollenden Umgebung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here