Unser Weihnachtsversprechen für Fotopuzzles & Spiele: Heute bestellt, bis zum
12.12.2016
geliefert!

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Wir legen sehr viel Wert auf einen sorgsamen Umgang mit Ihren Daten. Wir möchten, dass Sie fotopuzzle.de gerne besuchen und die Seite mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Der Gesetzgeber verlangt, dass wir öffentlich machen, in welcher Form wir Ihre Daten verarbeiten.
Dies erfahren Sie an dieser Stelle.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Hierfür entstehen Ihnen lediglich Übermittlungskosten nach den Basistarifen. D.h. die Ihnen bekannten Kosten Ihres Telefon- bzw. Internetproviders.

E-Mail-Werbung ohne Newsletteranmeldung.
Wenn Sie der Erhebung Ihrer E-Mail-Adresse im Bestellprozess bzw. zu einem späteren Zeitpunkt nicht widersprochen haben, verwenden wir diese, um Ihnen gegebenenfalls Informationen über eigene, ähnliche Produkte, wie die bestellten, zukommen zu lassen. Diesem Hinweis kommt keine Funktion als Einwilligung Ihrerseits in eine Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke zu. Sie können vielmehr jederzeit einer Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke – auch soweit diese ohne Einwilligung zulässig ist – widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Versand von Informationsmaterial bzw. Produktkatalogen.
Wir werden Ihnen gegebenenfalls im Rahmen des rechtlich Zulässigen Informationen über eigene, ähnliche Produkte, wie die bestellten, auf dem Postweg zukommen lassen. Sie können jederzeit einer Verwendung Ihrer Adressdaten für Werbezwecke widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Nach Erhalt Ihrer Abmeldung werden wir Ihre Daten nicht mehr zu eigenen Marketingzwecken nutzen und verarbeiten, bzw. die weitere Zusendung von Werbemitteln unverzüglich einstellen. Die angegebenen Daten werden grundsätzlich nur solange aufbewahrt, wie es im Rahmen der vertraglichen Vereinbarung und unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich ist.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Anschrift und E-Mail-Adresse grundsätzlich nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind nur unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Verwendung der personenbezogenen Daten bei Auswahl von Klarna als Zahlungsart.
Wenn Sie sich für Klarnas Zahlungsdienstleistung Klarna Rechnung als Zahlungsoption entschieden haben, haben Sie eingewilligt, dass wir die für die Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen, folgenden personenbezogenen Daten wie Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse, Telefonnummer sowie die für die Abwicklung des Rechnungskaufs notwendigen Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie die Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, erhoben und an Klarna übermittelt haben. Die Übermittelung dieser Daten erfolgt, damit Klarna zur Abwicklung Ihres Einkaufs mit der von Ihnen gewünschten Rechnungsabwicklung eine Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Dabei hat Klarna gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Käufers und benötigt diese, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen. Nähere Informationen zu den jeweiligen kooperierenden Wirtschaftsauskunftteien finden Sie in der Datenschutzerklärung von Klarna. Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna abgesehen von einer Adressprüfung auch Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der Zukunft. Die Berechnung dieser Score-Werte durch Klarna wird auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahrens durchgeführt. Dazu wird Klarna unter anderem auch Ihre Adressdaten benutzen. Sollte sich nach dieser Berechnung zeigen, dass Ihre Kreditwürdigkeit nicht gegeben ist, wird Klarna Sie hierüber umgehend informieren.

Widerruf der Verwendung von personenbezogenen Daten gegenüber Klarna.
Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen. Jedoch bleibt Klarna gegebenenfalls weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung durch Klarnas Dienste notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.
Selbstverständlich können Sie jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Dieses Recht garantiert das Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie als Käufer dies wünschen oder Klarna Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so können Sie sich an Datenschutz@klarna.de wenden.

Gegebenenfalls haben Sie nach Ihrer Bestellung folgende Einwilligung erteilt:
"Ich möchte per E-Mail an die Möglichkeit zur Abgabe einer Kundenbewertung erinnert werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen."
Sofern Sie uns hierzu Ihre oben genannte ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse für die Bitte zur Abgabe einer Kundenbewertung der bezogenen Leistung über das Trusted Shops Kundenbewertungssystem. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft (z.B. per Mail an service@fotopuzzle.de) widerrufen werden.

Widerruf von Einwilligungen
Die nachstehende Einwilligung haben Sie ggf. ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Kosten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Hierbei entstehen Ihnen für die Übermittlung lediglich Kosten nach den Basistarifen.
"Ich möchte den fotopuzzle.de-Newsletter abonnieren und über Produktneuheiten und exklusive Angebote informiert werden. Die Abmeldung ist jederzeit und ohne Kosten möglich. Hierbei entstehen für die Übermittlung lediglich Kosten nach den Basistarifen."

Bonitätsprüfung und Scoring
Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei Atriga GmbH, Pittlerstr. 47, 63225 Langen ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die Atriga GmbH und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die einzuräumende Zahlungsoption.
Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Sie können dieser Prüfung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widersprechen. Dies kann zu Folge haben, dass wir Ihnen bestimmte Zahlungsoptionen nicht mehr anbieten können.

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt (SSL Certificate) über das Internet übertragen. Kreditkartendaten werden nicht gespeichert, sondern direkt von unserem Payment-Dienstleister CardProcess GmbH erhoben und verarbeitet. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Wir speichern Ihre Bestelldaten und senden Ihnen diese nach Abschluss der Bestellung per E-Mail zu. Ihre Bestelldaten sind ferner auf einer nur für Sie zugänglichen Bestellübersichtsseite einsehbar. Den Zugang hierzu erhalten Sie in der Bestelleingangsemail. Die AGB können Sie jederzeit hier einsehen.
Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Cookies

Verwendung von Cookies
Auf unserer Webseite setzen wir sog. Cookies ein. Cookies (Kekse, Plätzchen) sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Diese Speicherung hilft uns, die Webseite für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen. Ihr Browser erlaubt Ihnen einschränkende Einstellungen zur Nutzung von Cookies, wobei diese dazu führen können, dass unser Angebot für Sie nicht mehr bzw. eingeschränkt funktioniert. Cookies können dort auch gelöscht werden.
Cookies sind insbesondere dazu gedacht, dass Sie auf einer Seite – ohne vorherige Anmeldung – personalisierte Funktionen benutzen können. Es ist nicht möglich, persönliche Daten zu erfahren.
Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

Sitzungscookies
Die Sitzungscookies (auch Session Cookies genannt) werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht.

Langzeit-Cookies
Es werden bei uns Cookies eingesetzt, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Die Verfallszeit ist für Ihre Bequemlichkeit auf ein Datum in der Zukunft eingestellt. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. (sog. Langzeit-Cookies).

Wie kann man Cookies deaktivieren?
Sie können Ihre Browsereinstellungen ganz einfach anpassen um Cookies abzuschalten:

Firefox:
1. Öffnen Sie Firefox
2. Drücken Sie die „Alt“ Taste auf Ihrer Tastatur.
3. Wählen Sie „Menü“ und dann „Optionen“ in Ihrer Funktionsleiste.
4. Wählen Sie den Reiter „Privatsphäre“ aus.
5. Wählen Sie für „Firefox wird eine Chronik:“ „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ aus.
6. Entfernen Sie die Markierung „Cookies akzeptieren“ und speichern Sie ihre Einstellungen.

Internet Explorer:
1. Öffnen Sie den Internet Explorer.
2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Extras“ und dann auf „Internetoptionen“.
3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“.
4. Im Reiter „Cookies“ können Sie die Markierung entfernen und Ihre Einstellungen speichern.

Google Chrome:
1. Öffnen Sie Google Chrome.
2. Wählen Sie “Einstellungen” aus.
3. Klicken Sie auf “Erweiterte Einstellungen anzeigen”.
4. Klicken Sie im Reiter „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“
5. Im Abschnitt „Cookies“ können Sie diese deaktivieren und Ihre Einstellungen speichern.

Safari:
1. Öffnen Sie Safari.
2. Wählen Sie „Einstellungen“ in der Funktionsliste (graues Zahnrad in der oberen, rechten Ecke) und klicken Sie auf „Privatsphäre“.
3. Unter „Cookies akzeptieren“ können Sie spezifizieren ob und wann Safari Cookies von Websites akzeptieren soll. Für mehr Informationen klicken Sie auf Hilfe (?).
4. Wenn Sie mehr über die Cookies erfahren möchten, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, dann klicken sie auf „Cookies anzeigen“.

Statistik

Google Analytics (Webtracking-Tool) mit der Erweiterung "anonymize IP".
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir haben Einstellungen vorgenommen (IP-Anonymisierung), wonach Google Analytics den letzten Teil der IP-Adressen der Besucher unserer Website löscht. Damit kommen wir nicht in den Besitz von Daten, die für uns Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Die puzzle & play GmbH nutzt auch die Conversion Tracking Funktion von Google AdWords für fotopuzzle.de. Dabei wird von Google AdWords ein Cookie auf Ihren Rechner gesetzt, wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Dieses Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit und dient nicht der persönlichen Identifizierung. Weiterhin ordnet Google die Aktivität eines Nutzers nicht seinem Anzeigenklickprotokoll zu. Ferner sammelt oder protokolliert Google keinerlei persönlich identifizierende Informationen und gibt keine persönlichen Informationen an Dritte weiter. Die durch Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen zum Erstellen von Conversion-Statistiken. Google AdWords-Kunden erfahren dadurch die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Tracking über Ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion Tracking-Statistiken aufgenommen.

Des Weiteren nutzen wir das Google-Programm Google Remarketing für interessenbezogene Werbung. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen im Internet auf Webseiten und verwenden dazu gespeicherte Cookies auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Webseite. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke auf der Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung deaktivieren. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Retargeting Technologien

Auf dieser Webseite werden durch die Retargeting-Technologie, Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Anhand eines Algorithmus wird das Surfverhalten analysiert, um anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Webseiten anzuzeigen. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nachfolgend bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich von der Retargeting-Technologie auszutragen:

• Hier der Datenerhebung durch Cookies von Criteo widersprechen: http://www.criteo.com/de/datenschutzrichtlinie

• Hier der Datenerhebung durch Cookies von Google Remarketing widersprechen: http://www.google.de/privacy/ads/

• Hier der Datenerhebung durch Cookies von Target Performance widersprechen: http://www.targetperformance.de/privacy-policy.html

• Hier der Datenerhebung durch Cookies von Kupona Media widersprechen: http://datenschutz.kupona.de/?cus=12280

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren indem Sie folgende Seite (Link http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/) aufrufen.

Durch die Nutzung von fotopuzzle.de erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der voranstehend beschriebenen Art und Weise und zu den genannten Zwecken einverstanden. Wir weisen auf die Datenschutz-Richtlinien von Google hin, die von denen der puzzle & play GmbH unabhängig sind. Wir übernehmen deshalb keine Verantwortung und Haftung. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Google.

Verwendung von Social Plugins

Facebook unter Verwendung der „2-Klick-Lösung“.

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerks Facebook verwendet. Dieser Dienst wird von den Unternehmen Facebook Inc. angeboten („Anbieter“). Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter „2-Klick-Lösung“ in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Facebook hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Facebook besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem bei Facebook veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskünfte über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten und der wesentlichen Gründe einer bonitätsbezogenen ungünstigen Entscheidung, die Mitteilung von hierzu erhobener bzw. gespeicherten Wahrscheinlichkeitswerte, ihrem Zustandekommen sowie der hierzu genutzten Datenarten.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: puzzle & play GmbH, Auf der Haide 2, 92665 Altenstadt a.d. Waldnaab, Telefon: +49 (0) 9602 / 94419-0, Telefax: +49 (0) 9602 / 94419-10, Email: datenschutz@fotopuzzle.de

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.