Weiden wimmelt – das puzzleYOU Wimmelbild für den guten Zweck

1
281
Weiden wimmelt - Das Wimmelbild von puzzleYOU für den guten Zweck

Die historische Altstadt mit dem markanten Marktplatz, das Wasserparadies der Thermenwelt und Max Reger im Park sitzend am Klavier – na, habt ihr schon alle Details der oberpfälzischen Stadt Weiden ausfindig machen können? Mit unserem Wimmelbild erlebt ihr Weiden aus einer ganz neuen Perspektive und unterstützt dabei noch soziale Projekte in der Region.

puzzleYOU hat ein neues Produkt am Start. Aber Moment mal, die Art und Weise, wie dieses Puzzle aussieht, kommt einem doch irgendwie bekannt vor? Richtig, es ist das gute alte Wimmelbild, das die meisten von uns vermutlich noch aus der Kindheit kennen. Jede Menge Elemente in den buntesten Farben wurden dort zusammen auf ein Bild gepackt und man konnte sich wie Sherlock Holmes Zentimeter für Zentimeter durchs Bild arbeiten, bis man schlussendlich jedes noch so winzige Detail darauf entdeckt hat.

Das Prinzip hinter unserem neuen Puzzle- und Memo-Spiel-Motiv ist im Grunde genommen genau das gleiche. Nur handelt es sich dabei nicht um irgendein Motiv, sondern um einen ganz besonderen Ort. Es ist tatsächlich die oberpfälzische Kreisstadt Weiden. Mit viel Liebe zum Detail wurden sämtliche Besonderheiten der Stadt auf eine kreative und lehrreiche Art und Weise illustriert und so der Charme dieses Ortes herausgearbeitet. Das typische Flair der Innenstadt, die großen, wirtschaftlich relevanten Unternehmen und auch die bekannten Weidener Persönlichkeiten wurden allesamt in das Kunstwerk integriert und können nun von aufmerksamen Puzzlern entdeckt werden. Als Puzzle-Hersteller haben wir es uns hier natürlich nicht nehmen lassen und auch ein paar Puzzle-Teilchen im Bildnis versteckt. Habt ihr schon herausfinden können, wie viele es insgesamt sind?

Von der ersten Idee bis zur Entstehung des Wimmelbild-Puzzles

Mit ziemlich großer Gewissheit können wir sagen, dass das Wimmelbild wohl das aufwendigste Motiv in unserer riesigen Bandbreite an Puzzles ist. Dieser enorme Detailreichtum, gepaart mit ausgeprägter Stadtkenntnis und der grafischen Verwirklichung hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Als Unterstützung haben wir uns dazu die liebe Stefania Santoro aus Weiden an die Seite geholt. Über die vergangenen Monate hinweg hat sie sich mit viel Hingabe diesem besonderen Projekt gewidmet und ihm Pinselstrich für Pinselstrich Leben eingehaucht. Wir sind immer noch total fasziniert, was Stefania seit dem ersten Austausch zum Thema Wimmelbild gezaubert hat.

Auf die Idee, ein eigenes derartiges Bild zu entwerfen sind wir tatsächlich nicht alleine gekommen. Initiator des Ganzen war Mark Schober, Geschäftsführer des Wimmelwerks. Zusammen mit seinem Team hat er bereits über zehn Städte in diesem Look & Feel „kartographiert“. Als er uns im Dezember letzten Jahres fragte, ob wir seine bisherigen Werke nicht auch als Puzzle für ihn produzieren könnten, war die Geschäftsbeziehung zwischen dem Wimmelwerk und puzzleYOU geboren. Daraus resultierte dann schließlich die Idee, der Stadt Weiden ein eigenes Wimmelbild zu widmen.

Gedacht sind die Wimmelbilder für jedermann. So können z.B. die Weidener ihre Stadt auf eine lustige und intensive Art und Weise wieder entdecken, Touristen können das Puzzle zur ersten Orientierung im Ort nutzen, als Mitbringsel aus dem Urlaub eignet es sich hervorragend, ebenso als Lernwerk für Schülerinnen und Schüler, die so der Geschichte ihres Heimatortes auf die Schliche kommen. Welchen Einsatzzweck ihr auch habt, wir sind uns sicher, unser Wimmelbild passt sich bestens daran an.

Erlöse des Wimmelbildes werden gespendet

Wimmelbild-Puzzle und -Memo-Spiel sind dabei aber nicht nur kreativ und leicht zu puzzeln bzw. spielen, sie zielen auch noch auf einen gemeinnützigen Gedanken ab. 50% der Erlöse gehen an wohltätige Organisationen und Einrichtungen. Für die Saison 2022/23 haben wir uns für den Verein Lichtblicke e.V. als ersten Spendenempfänger entschieden.

Einen Überblick zur aktuellen Spendensumme sowie zu den Verkaufsstellen könnt ihr euch hier verschaffen. Zudem findet ihr noch weitere Informationen zum Weidener Wimmelbild in unserem Magazinbeitrag.

Wir hoffen, dass wir mit dem Verkauf des Puzzles und des Memo-Spiels ganz viele Spenden generieren können und so sozialen Projekten aus der Region unter die Arme greifen. Ganz nach dem Motto des Wimmelwerks: Aus der Region, für die Region.

Und für alle, die gerne noch etwas mehr zum Wimmelbild sehen wollen: Hier gibt’s den tollen Beitrag auf OTV dazu.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein